Manchmal reicht die Zeit einfach nicht, um in die Praxis zu kommen, oder aber Sie sind durch einen kleinen Infekt leicht geschwächt und möchten das Haus nicht verlassen, oder aber die Kinder sind erkrankt und sie müssen vor Ort sein, oder Sie sind auf Geschäftsreise, möchten aber Ihre Therapie nicht verpassen oder oder oder.

 

Für diese Situationen haben Sie die Möglichkeit, über eine gesicherte und verschlüsselte Verbindung, eine Videoverbindung mit mir herzustellen, um online eine Beratung durchführen zu können.

 

Leider sind diese Sitzungen noch keine offiziellen Kassenleistungen. Ich würde Ihnen daher eine solche Behandlung privat in Rechnung stellen.

 

Möglicherweise reicht aber auch schon eine Nachfrage bei Ihrer Krankenkasse, ob sie diese Behandlung aus Kulanzgründen erstatten würde. Fragen kostet nichts, denn Überlegungen zur Kostenerstattung von telemedizinischen Leistungen gibt es im Moment. Probieren Sie es einfach.

 

 

Impressum | Datenschutz